Mein Wieden – mein Bezirk und seine Menschen

Schlendern Sie durch die ehemalige Vorstadt und entdecken Sie einen Stadtteil, in dem die alten Strukturen eines Arbeiter- und Handwerkviertels auf den Prunk des Großbürgertums treffen. Dieser Kontrast verleiht dem 4. Bezirk einen besonderen Charme. Im Freihausviertel zwischen der Schleifmühlgasse und der Kettenbrückengasse hat sich in den vergangenen Jahren eine bunte Mischung au Galerien, Boutiquen, Beisln und Szenelokalen angesiedelt und geben diesem Grätzl besonders in den Abendstunden sein eigenes Flair.

Bei dieser Tour darf ein Besuch am Wiener Naschmarkt nicht fehlen, wo der Wiener seine Blunzen, das Sauerkraut und seine Muskatrenetten kauft.

Nach einem Glaserl Wein werden Sie vielleicht Lust bekommen den Abend im Grätzl zu verbringen.

Höhepunkte:

Karlskirche – Palais Karl Ludwig – ehemalige Scala- Paulanerkirche – Schleifmühlgasse – Heumühle – Naschmarkt – Ehrbahr-Saal – Anzengruber

Treffpunkt:

1010, Karlsplatz 10, vor den Stufen zur Karlskirche

U-Bahn Linie U4/U2 Ausgang „Resselpark / Karlskirche“

Koordinaten 48°11’54.70″N, 16°22’18.09″E

 

Option 1:

Besichtigen wir gemeinsam die Karlskirche, die eindrucksvollste Barockkirche Wiens und fahren Sie mit mir im Panoramalift auf 32 m Höhe, um die Deckenfresken von Johann Michael Rottmayr aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Preis: Spezialführung plus Eintritt

<

Buchen Sie jetzt einen Termin